Restaurant-Empfehlungen für Ihren München-Besuch

Feinschmecker, Gourmets & Schleckermäuler aufgepasst: Hier kommt eine erlesene Auswahl angesagter Restaurants für köstliche Gaumenfreuden.

Das neue Tambosi

Wiederbelebte Geselligkeit am Odeonsplatz: Die beliebteste Sonnenterrasse der Stadt, der idyllische Biergarten im Hofgarten und das Café wurden durch ein italienisches Restaurant mit Bar und Lounge ergänzt. Angeboten werden Frühstück, Lunch, Dinner oder auch der perfekte Absacker für gemütliche Stunden vis-à-vis der Feldherrnhalle.

Odeonsplatz 18, 80539 München
Mo-So 8 bis 1 Uhr
Tel: 089 90183076
www.tambosi-odeonsplatz.de

Enter the Dragon

Ein hippes Raum- und Interior-Konzept, das seinesgleichen sucht. Neben Sommerrollen, Salaten, Dim-Sum-Körbchen & Co. im Restaurant und Street-Food-Imbiss gibt es auch Bar und Club.

Lenbachplatz 1, 80333 München
Mo-Sa 12 bis 15 Uhr und 18 bis 1 Uhr, So 18 bis 1 Uhr. www.enter-the-dragon.com

Sushi Shop

Seit Neuestem gibt es die irren Sushi-Kreationen von Sternekoch Jean-Francois Piège, die in weltweit mehr als 80 Shops an die Tische gebracht werden, auch in München. Im elegant-dunklen Interieur mit sanftem Licht ein wahres Fest für die Sinne!

Hohenzollernstraße 11, 80801 München
www.mysushishop.de

Hoiz Weinbistro

Bei den bis zu 70 offenen Weinen ist immer das ein oder andere Tröpfchen dabei, das man nirgendwo sonst offen serviert bekommt. Dazu ein leckeres Tatar oder eine andere der vielen Köstlichkeiten – und der Genuss ist perfekt!

Sebastiansplatz 3, 80331 München
Mo-Fr 12 bis 15 Uhr und 17 bis 1 Uhr, Sa 12 bis 1 Uhr. www.hoiz.wine

Paulaner am Nockherberg

Der bayerische Klassiker: Im Paulaner am Nockherberg erfährt man regionale Koch- und Braukunst bester Qualität. Besonders begeistert das traditionelle Brauerei-Ambiente und bei sonnigem Wetter der wunderschöne Biergarten.

Hochstraße 77, 81541 München
Mo-So 11 bis 24 Uhr
www.paulaner-nockherberg.com

Preview: Das sind die Textil-Trends 2019

Unzählige neue Stoffe, Tapeten, Teppiche, Dessins und Farben erwarten Sie in den Showrooms der 33 Aussteller beim Münchner Stoff Frühling 2019. Da ist für jede Anforderung das Richtige dabei. Doch was sind die großen Innovationen und Themen des Jahres? Welche Rolle spielen Textilien 2019 im Interior? Ein Ausblick auf die wichtigsten Trends.

Greenery 2.0

Die Farbe Grün steht sinnbildlich für Naturverbundenheit. Das Bedürfnis danach steigt im digitalen Zeitalter weiter, der Kunde wünscht sich haptische Erlebnisse, Sinnhaftig- und Nachhaltigkeit. Ergo: Stoffe und Textilien werden im Interieur immer wichtiger und die Trendfarbe der letzten Jahre darf bleiben. Grüne Paletten werden satter, die Dessins fantasievoller: Stoffe und Tapeten entführen uns in botanische Gärten, zeigen eine reiche Flora und Fauna oder begegnen uns im modern grafischen Mix.

Fotos: Nobilis, Casamance

All about Colour

Farbenfreude lautet das Stichwort des Jahres: Satte Primärfarben und warme Pudertöne erheitern das Gemüt. 2019 heißt es Händchen für verspielte Paletten zeigen – mit Stoffen und Tapeten aufregende Paletten kreieren und gute Laune ins Spiel bringen. Besonders beliebt sind Kombinationen aus Rosa mit Orange, Pink und Rot zu kontrastierendem Dunkelgrün, klaren Blautönen und kräftigem Lila.

Fotos: Élitis, Manuel Canovas

Rare

Stoffe, die Geschichten erzählen: In den neuen Kollektionen gibt es besondere Highlights zu entdecken, zum Beispiel die Neuauflage eines Dessins aus Zeiten der Wiener Moderne von Backhausen oder inspirierende Inszenierungen gewebter Schmuckstücke, hier von JAB Anstoetz. Nutzen Sie auf dem Münchner Stoff Frühling 2019 die Chance und lassen sich in den Showrooms die Ideen und Herstellungsprozesse hinter den neuen Kollektionen erzählen. Viele Kreativdirektoren und Designer sind anwesend!

Super Natural

Alltagsflucht und Achtsamkeit sind Wörter, die uns in den vergangenen Monaten immer wieder begegneten. Wie gelingt die Entspannung vom hektischen Alltag? Die Einrichtungsbranche ist sich einig: In einem ruhigen, natürlichen Umfeld in zurückhaltenden Farbwelten um Weiß, Beige und Grau. Ein neuer Minimalismus, der alles andere als kühl und langweilig ist: Mit weichen Materialien von Wolle bis Leinen, aber auch ausgeklügelten technischen Textilneuerungen wird er zum wichtigen Trend der kommenden Monate – oft veredelt mit metallischen Akzenten für noch mehr Eleganz.

Fotos: Larsen, Lelièvre

Touch

Die neuen Kollektionen ziehen in diesem Jahr alle Register und verführen unseren Tastsinn mit kuschelweichem Samt, edlem Velours aber auch Satin, Seide und hauchzartem Leinen. Eine sinnliche Farbpalette in dunklem Burgunder, Waldgrün, Gold- und Brauntönen verstärkt diese Wahrnehmung und eignet sich hervorragend für die luxuriöse Raumausstattung. Freuen Sie sich auf ein sinnliches Tasterlebnis beim Münchner Stoff Frühling 2019!

Fotos: JAB Anstoetz, Nobilis

Erleben Sie die Trends hautnah!

Auf der Praterinsel, der neuen Pop-Up-Location inmitten der Isar, erwartet Sie während des Münchner Stoff Frühlings 2019 die Trendshow be-mer-kens-wert 2.0 – eine kunstvolle Installation mit Designs aller Aussteller, kuratiert von Designer und Stylist Pascal Walter. Die aktuellen Trend-Themen gliedern als Themenbereiche ausgewählte Stoffe, Tapeten, Teppiche, Accessoires und Farben, die für die kommende Saison relevant sind. Der Eintritt ist kostenlos, aber nur mit Messe-Ticket möglich.

Erleben Sie die Trends außerdem mit unseren Interiorexperten während den Guided Tours: Für Gruppen ab acht Personen geben Anita Güpping und Jan Reuther Führungen durch ausgewählte Showrooms und erklären die wichtigsten Neuheiten. Mehr Infos + Anmeldung

Bis zum Showroom-Event im März zeigen wir weitere Textiltrends auf unserem Instagram-Account. Folgen Sie uns und lassen Sie sich inspirieren: www.instagram.com/stoff_fruehling oder #stofffrühling

Neue Pop-Up-Location: Die Praterinsel

Während des Münchner Stoff Frühlings 2019 richten zahlreiche Aussteller erstmals ihre Pop-Up-Showrooms auf der Praterinsel ein – eine ganz besondere Location inmitten der Isar.

Im Herzen von München bietet die Praterinsel eine einzigartige neue Location für zahlreiche Aussteller des Münchner Stoff Frühlings 2019. In der ehemaligen Essig- und Spirituosenfabrik mit Füllhalle, Zollgewölbe und Orangerie bietet das Areal viel Platz für die neuen Kollektionen folgender Aussteller: 

 

Auch die Trend Show 2.0 wird während der regulären Öffnungszeiten des Münchner Stoff Frühlings auf der Praterinsel zu sehen sein. Hier geht’s zum Stadtplan

Foto: Flickr/andreas.zachmann

 

Hotel-Empfehlungen für Ihren München-Besuch

Münchens Hotelszene verspricht einen stets stilvollen Check in. Vom stylishen Newcomer bis zum luxuriösen Sternehaus – wir listen die angesagtesten und aufregendsten Optionen der Stadt.

München Palace

Das charmante „Preferred“-Hotel mit 89 Zimmern und Suiten ist in Privatbesitz. Klassische Eleganz und eine sehr persönliche Note machen es so besonders. Genießen Sie Far East/West Coast-Küche im Restaurant, in der Palace-Bar und im Wintergarten.
www.hotel-muenchen-palace.de

Sonderpreis für MSF-Besucher!
reservierung@hotel-muenchen-palace.de, 
Kennwort: „Münchner Stoff Frühling“,
Trogerstraße 21, D-81675 München, 089-41971-0 

The Flushing Meadows

Das Hotel ist ein echtes Unikat: jedes der 16 Zimmer ist von einer anderen lokalen und kreativen Persönlichkeit individuell gestaltet, während sich in den öffentlichen Räumen verschiedene Stile mixen. Besonders erlebenswert: Ein leckerer Cocktail in der Rooftop-Bar. www.flushingmeadowshotel.com

Fraunhoferstraße 32, 80469 München
Tel: 089-55279170, hello@flushingmeadowshotel.com

Marias Platzl

Viel Holz, Textilien, Emaille, Leder, Liebe zum Detail und ein „zartes Blau“ an den Wänden. Im neuen Marias Platzl fühlt man sich dank der typisch Münchnerischen Gastlichkeit wie „dahoam“. 
www.mariasplatzl.de

Mariahilfplatz 4, 81541 München
Tel: 089-6223370, servus@mariasplatzl.de

Cortiina Hotel

Das Designhotel Cortiina im Herzen Münchens ist geprägt durch schlichte Eleganz, einem ruhigen Ambiente und herzlichem Service. Auch die Hotelbar gilt als bekannter Hotspot in München. Hier kann man in bequemen Sesseln einen Drink zu sich nehmen oder leckeres Essen genießen. www.cortiina.com

Ledererstraße 8, 80331 München
Tel: 089-2422490, info@cortiina.com

Andaz München
Schwabinger Tor

Deutschlands erstes Luxury-Lifestyle-Hotel für weitgereiste wie einheimische Kosmopoliten und Freigeister: 277 wohnliche Zimmer und Suiten, großzügige Sonnendecks im Spa & Pool-Bereich und die Rooftop Bar mit atemberaubendem 360° Blick über München lassen alle Herzen höher schlagen.
www.andazmunichschwabingertor.com

Leopoldstrasse 170, 80804 München, munich@andaz.com

München-Guide: Ausgewählte Hotspots

Erleben Sie die bunte Vielfalt Münchens, freuen Sie sich über kleine Schätze mit edlem Design oder lässigem Charme, inspirierende Ideen oder Genußmomente für die Seele.

Sois Blessed

Ein tolles Store-Konzept: Heimelig, aber dennoch mit einer angenehm klaren und cleanen Formensprache. Neben einer sehr persönlichen und handverlesenen Auswahl aus den Bereichen Fashion, Lifestyle und Interior führt Unternehmensgründerin Ruth Gombert auch Blumen im Sortiment. Außerdem wurde ein kleines, erlebenswertes Café eröffnet.
www.soisblessed.com

Prannerstraße 10, 80333 München
Mo.-Fr. 10-19 Uhr, Sa. 10-18 Uhr

MUCA – Museum für Urban Art

Auf mehreren „Kunst-Erlebnis-Ebenen“ sind neben Werken renommierter, international gefeierter Künstler ebenso solche zu bestaunen, die experimentelle Formate und interessante Positionen der jungen Kunstform zeigen. Auch das angeschlossene Restaurant „Mural“ ist ein neuer urbaner Hotspot inmitten der Münchner Altstadt.
www.muca.eu

Hotterstraße 12, 80331 München
Mo.–So. 9-20 Uhr, Di. geschlossen

Monaco Café

Im 4. Stock des traditionsreichen Kaufhauses Ludwig Beck am Rathauseck gibt es nicht nur hervorragenden Kaffee und leckere Kuchen, einen spektakulären Blick auf Rathaus und Marienplatz sondern auch die „MADE DAHOAM“-Produkte von Franzmünchinger zu kaufen.
www.franzmuenchinger.de

Marienplatz 11, 80331 München
Mo.-Sa. 10-20 Uhr

Room to Dream

Concept Store für Slow Living. Mit viel Gespür kombiniert Sabine Stadtherr Möbel und Accessoires aus Skandinavien und Deutschland. Ebenfalls im Angebot: individuelle Wohnberatung und Einrichtungskonzepte.
www.room-to-dream.de

Lenbachplatz 7, 80333 München
Mo.-Fr. 11-18.45, Sa. 11-16 Uhr

Kustermann

Seit über 120 Jahren ist das Fachgeschäft am Viktualienmarkt eine feste Größe in der Münchner Innenstadt. Mit über 70.000 angebotenen Artikeln ist der „Vollsortimenter“ das größte deutsche Fachgeschäft für alles im und ums Haus herum. In der großzügig gestalteten Ausstellung gibt es immer etwas Begeisterndes zu entdecken.
www.kustermann.de

Viktualienmarkt 8, Rindermarkt 3-4, 80331 München
Mo.– Sa. 10–20 Uhr

Feiern Sie mit: Abendevent „The Garden Night“

Fulminanter Höhepunkt des Münchner Stoff Frühlings ist seit eh und je das Samstagabend-Event, diesmal unter dem Motto „The Garden Night“. Das urbane Flair einer frühlingshaften Nacht bietet am Samstag, den 23. März 2019 eine wunderbare Kulisse für unvergessliche Stunden.

Tauchen Sie ein in ein fröhliches Farbenmeer: Lichterketten mit textilen Lampions und Schirmen, Spaliere und kunstvolle Paravents, dekoriert mit floralen Tapeten, säumen den Weg durch eine märchenhaft gestaltete Location – das Palais Lenbach. Floral gekleidete Gäste flanieren durch die begrünten Räume, treffen Freunde aus der Textilbranche und nutzen die schöne Kulisse für angeregte Gespräche auf stylishen Gartenliegen. An anderer Stelle zelebirert man ein fröhliches Boccia-Spiel, die Fotobox sorgt mit lustigen Erinnerungen für fantastische Stimmung.

Erleben Sie den urbanen Frühlingszauber mit allen Sinnen: Zahlreiche kleine Stände und nicht zuletzt die „Grüne Bar“ offerieren Ihnen facettenreiche Köstlichkeiten. Erstklassige Liveacts und DJ-Sound auf verschiedenen Areas versprechen beste Unterhaltung bis tief in die Nacht.

Feiern Sie mit! Tickets sind ab sofort erhältlich.

 

Wann? Samstag, 23. März 2019
Wo? Palais Lenbach, Ottostraße 6, 80333 München
Tickets können Sie hier mit VIP-Code zum Early-Bird-Preis von 48 Euro p.P. erwerben. Achtung: limitiertes Kontingent!

Guided Tours – jetzt kostenlos anmelden!

Textile Entdeckungsreise im Oldtimer-Bus: Gehen Sie mit unseren Interiorexperten auf Tour durch ausgewählte Showrooms, entdecken Sie die beeindruckendsten Neuheiten und lernen Designer, Kreative und Aussteller kennen.

 

Die Journalistin und Stoffspezialistin Anita Güpping sowie der Kreativdirektor und Stylist Jan Reuter laden wieder zur Entdeckungstour durch die Showrooms: Egal ob Sie den Münchner Stoff Frühling zum ersten mal erleben oder ein erfahrener Besucher sind – die Experten garantieren ganz neue Einblicke in die Welt der Wohntextilien, zeigen Neuheiten und Trends und schaffen anregende Brücken zwischen Designern, Kreativen, Ausstellern und Ihnen als Fachbesucher.

Das Angebot ist kostenlos und gilt für Gruppen ab acht Personen. Teilnahme nur mit Voranmeldung möglich!

 

Anmeldung per Email: kontakt@msf-muenchen.de
Wann? Jeweils um 10 und 14 Uhr an den vier Messetagen
Treffpunkt: Info-Point im Palais Lenbach, Ottostraße 6, 80333 München

 

Das erwartet Sie bei der Textilen Trendshow 2.0

Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr laden wir Sie 2019 wieder ein, die neuen Textiltrends im Rahmen einer besonderen Ausstellung zu entdecken: be•mer•kens•wert 2.0 by Pascal Walter

Der Designer und Stylist Pascal Walter konzipiert zum zweiten Mal die Textile Trendshow während des Münchner Stoff Frühlings. Diesmal in der Orangerie auf der Praterinsel, der neuen Pop-Up Location während des Showroom-Events.

Erleben Sie ausgewählte Stoffdesigns aus den neuen Kollektionen aller Teilnehmer zu aktuellen Trend-Themen: All About Color, Greenery 2.0, Super Natural, Touch, Rare und @work gliedern als Themen-Bereiche die Auswahl der Stoffe, Tapeten, Teppiche, Accessoires und Farben, die für die kommende Saison relevant sind. Die Trend-Show bietet eine individuelle, kreative Sichtweise auf die neuen Entwürfe und lädt Sie dazu ein, sich Herstellerunabhängig einen Eindruck aktueller Tendenzen in der textilen Inneneinrichtung zu verschaffen.

Neben den aufwendig gestalteten individuellen Präsentationen ist die Trend-Schau als Best-of zu verstehen – mit gekonntem Blick auf bemerkenswertes Design. Lassen Sie sich inspirieren!

 

Wo? Orangerie, Praterinsel 3-4
Wann? Während der regulären Offnungszeiten des Münchner Stoff Frühlings

 

Herzlich Willkommen zum Münchner Stoff Frühling 2019!

Liebe Freunde des Münchner Stoff Frühlings,

 

wir laden Sie herzlich ein, im 22. Jahr die textilen Neuheiten in München zu erleben. Über 2000 Besucher nutzten 2018 die Gelegenheit, sich in den Showrooms des Münchner Stoff Frühlings von den faszinierenden Neuheiten der Textil- und Einrichtungsbranche inspirieren zu lassen und sich kreativ zu vernetzen. Es sind die stimmungsvollen Inszenierungen namhafter Unternehmen und die hochwertige Mischung aus aktuellen Trends, die diese Veranstaltung mit lebendiger Atmosphäre verwöhnen.

 

Wir freuen uns sehr, auch 2019 mehr als 30 namhafte Teilnehmer in München begrüßen zu dürfen. Kommen Sie von 22. – 25. März nach München und lassen sich von den textilen Neuheiten begeistern. Schließen Sie sich doch mit Geschäftsfreunden zu einer Gruppe zusammen und nehmen Sie an einer Guided Tour durch ausgewählte Showrooms teil. Oder entdecken Sie die Trends des Jahres in einer textilen Trendshow auf der Praterinsel – einer neuen spannenden Location, in der auch viele Aussteller zu finden sind.

 

Last but not least bildet die Abendveranstaltung „The Garden Night“ im beliebten Palais Lenbach den fulminanten Höhepunkt des Münchner Stoff Frühlings, zu dem Sie herzlich eingeladen sind. Tickets sind ab sofort erhältlich.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ihr Vorstand des Münchner Stoff Frühlings,
Klaus Winkler und Eberhard Müller

 

 

 

 

 

Jetzt kostenlos anmelden!

 

Pin It on Pinterest