FEINSTE GESCHMACKSACHEN

Bei diesen Restaurants lohnt sich ein genauer Blick auf die Speisekarte: In lässigem, stylischen oder elegantem Ambiente wird jedes Dinner zu einem geschmackvollen Gesamterlebnis. TIPP: Sie haben nicht rechtzeitig reserviert? Bei Open Table erfahren Sie, in welchen der dort gelisteten Restaurants spontan noch ein Tisch frei ist und können kostenlos per Mausklick reservieren.

Bapas

Ob Kasspatzen, Leberkäse, Entenkroketten oder Reiberdatschi: was bayerisch klingt, wird typisch spanisch in kleinen Pfännchen und Schalen aufgetischt – hier gibt’s bayerische Tapas, eben Bapas!

Leopoldstraße 56a, 80802 München
089-18935727
So.-Do. 8–24 Uhr, Fr.+Sa. 8–1 Uhr
www.bapas-muenchen.de

Münchner Stoff Frühling_Restaurant_München_MSF_Kaefer_Schaenke_014_Original_33976

Käfer-Schänke

Im beliebten Klassiker der Münchner Gastroszene erwartet den Gast nicht nur ein kulinarisches Potpourri regionaler bis erlesener Speisen und Produkte: auch 14 exklusive Speisezimmer stehen zur Wahl. Jedes ist individuell dekoriert und wird liebevoll Stube genannt. Vorher trifft man sich zum Cocktail in der Lobby.

Prinzregentenstraße 73, 81675 München
Mo.–So. 11.30–23 Uhr
kaeferschaenke@feinkost-kaefer.de

ChuChin

Hier geniesst man vietnamesische Küche in außergewöhnlichem Ambiente: von einem zehn Meter langen Lack-Kunstwerk, übder den Mustermix der Stoffe, die Struktur der Paravents bis zur Fliesenornamentik trägt jedes Detail florales Dessin.

Ismaninger Straße 61, 81675 München
089-47 02 74 28
Mo.–So. 11.30–14.30 und 18–23.30 Uhr
www.chuchin.de

Izakaya

Wie auch in Amterdam, Ibiza und Hamburg schwebt in der Münchner Depandance der Restaurantgruppe ein riesiges Fisch-Mobile über dem Community-Table. Daneben ist der traditionelle Robata-Grill ein weiteres Herzstück des Japanischen Lokals: auf der Feuerstelle werden Spezialitäten wie langsam gegarte Short Ribs zubereitet.

Landsbergerstraße 68, 80339 München
089-122232000
Mo.–So. 7–23.30 Uhr
www.izakaya-restaurant.com/munich